logo sn

grafik claim sn

Soziale Servicestelle - Anlaufstelle für soziale Anliegen

Ihre Ansprechpartnerin:

Buero Soziale Servicestelle

Soziale Fachkraft der Servicestelle:
Janine Karkosch (Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen, IHK)

Unsere Sprechzeiten:

Dienstag: 9 - 12 Uhr
Mittwoch: 13 - 15 Uhr 
Donnerstag: 9 - 14 Uhr
und gerne nach Vereinbarung

Die Dienste und Serviceleistungen der Anlauf-, Beratungs- und Vermittlungsstelle stehen allen Bürgerinnen und Bürgern von Feldkirchen-Westerham kostenlos zur Verfügung.

Die Soziale Servicestelle wurde im September 2012 von dem Verein Soziales Netzwerk FW gegründet. Um die große Bandbreite an sozialen Angeboten und Dienstleistungen für unsere Bürgerinnen und Bürger überschaubarer und leichter zugänglich zu machen. Ziel ist es, durch eine zentrale Informations- und Anlaufstelle die Vernetzung und Kooperation der sozialen Einrichtungen und Initiativen in der Gemeinde zu fördern.

Beratungen werden u.a. in folgenden Bereichen angeboten:

  • Erstberatung zu sozialen Fragen und Problemen sowie Informationen über soziale Dienste und Angebote und bei Bedarf eine Weitervermittlung an die für Ihr Anliegen geeignete Fachstelle
  • Beratung rund um das Thema Pflege (z.B. Pflegegrad, Kontaktadressen örtlicher Akteure, Hilfsangebote, Kontaktvermittlung zur Wohnraumberatung, Kooperation mit dem Pflegestützpunkt des Stadt- und Landkreises Rosenheim)
  • Beratung und Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen von Behörden, Kranken- und Pflegekassen
  • Beratung zu Widersprüchen bei Gutachten des Medizinischen Dienstes 
  • Beratung zu Vollmachten, Patienten- und Betreuungsverfügungen und unseren Notfallmappen
  • Beratung zum Thema Demenz & Informationen über unser Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz
  • Unterstützung bei der Suche nach Einsatzmöglichkeiten für ehrenamtliches Engagement
  • Vermittlung eines Nachhilfekontakt für Grundschulkinder (Fächer: Mathe, Deutsch, HSU und Englisch)

Weiterhin:

  • Entwicklung neuer sozialer Angebote initiieren und koordinieren
  • Austausch und Kooperation mit anderen sozialen Diensten und Initiativen in und außerhalb der Gemeinde